Die erste kleine Tour 2014

Nachdem nun die neue Bude so halbwegs zu benutzen ist, sprich Wohnzimmer fast fertig, Abstellkammer fast fertig Küche nicht mal angefangen, aber Garten und Büro voll in Funktion, war auch mal wieder Zeit etwas über die Insel zu cruisen. Nach den ersten warmen (Sommer) Tagen sind die Straßen, Wege und Trampelpfade wieder halbwegs zu befahren.

Wie jedes Jahr um diese Zeit fängt die Insel an ihre schönste Seite zu zeigen. Alles blüht und sprießt, der Wein hat die ersten grünen Blätter, kurzum die ganze Insel ist eine reine Augenweide.

Für die erste Tour haben wir die kurze Strecke von Idrousa nach Konteika gewählt. Nach erstaunlich viel Gegenverkehr auf den ersten Kilometern, ging es die altbekannte Strecke, erst tief runter ins Tal und anschließend hoch nach Konteika. Trotz der zum Teil schon geräumten Wege ist es ratsam für die Feldwege abseits der größeren Straßen ein Allrad getriebenes Auto zu nutzen. Selbst mit unserem Jeep haben wir an der einen oder anderen Stelle so unsere Probleme gehabt und haben auch leicht aufgesetzt. Unbedenklich empfehlen kann man die quer Feld ein Touren wohl erst ab Mitte Mai. What ever, der Spaß auf der Strecke, das Jaeh, wir haben es gepackt am Ende, vor allem aber die vielen Eindrücke auf der Fahrt lassen insbesondere mich meist nicht lange zögern bekannte aber auch immer wieder neue Wege zu finden und aus zu probieren…….

Alle Bilder anbei….